Implantologie


Fehlende Zähne werden durch künstliche Zahnwurzeln aus Titan (Implantate) ersetzt, ohne gesunde Nachbarzähne anschleifen zu müssen. Außerdem kann mit Hilfe von Implantaten oft noch festsitzender Zahnersatz angefertigt werden, wo sonst schon eine Prothese notwendig wäre.


Implantate dienen auch zur stabileren Verankerung von schlecht haltenden Prothesen, so dass auf Haftcreme verzichtet werden kann.
Zudem stimulieren Implantate in der Regel den Knochen, so dass er sich in diesem Bereich nicht so leicht abbaut.
Manchmal kann allerdings vor dem Setzen von Implantaten ein Knochenaufbau notwendig sein.
Inzwischen ist die Implantologie ein sehr sicheres Verfahren.


Selbstverständlich werden Sie bei der Nachsorge und Kontrolle der Implantate in unserer Praxis optimal betreut (Recall).
Gerne erinnern wir Sie per E-Mail an die Vereinbarung eines Termins.