Digitales Röntgen


Wir röntgen ausschließlich digital, um die Strahlenbelastung für Sie so gering wie möglich zu halten. Die Strahlenexposition verringert sich gegenüber analogen Techniken um bis zu 70%.

Zudem ermöglicht diese Röntgen-Technik eine schnellere und präzise Diagnostik, Ausschnítte können vergrößert und Kontraste erhöht werden, ohne dafür neue Aufnahmen machen zu müssen.
Ein weiterer Vorteil ist die Datensicherheit. Das Original bleibt bei uns und auf Wunsch können wir Ihnen einen Ausdruck oder einen Datenträger mit Ihrem Röntgenbild mitgeben oder Ihnen per E-Mail zusenden. Auch mitbehandelnden Kollegen und Fachpraxen können wir, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, die relevanten Röntgenbilder unproblematisch per E-Mail zukommen lassen.
Darüber hinaus trägt diese Art des Röntgens zur Schonung unserer Umwelt bei, da keinerlei Chemikalien zur Entwicklung benötigt werden, die später aufwändig entsorgt werden müssten. Auch die Bleifolien in den konventionellen Röntgenfilmen sind nicht mehr erforderlich.

Da wir in jedem Behandlungszimmer über ein Röntgengerät verfügen, können Sie zum Röntgen bequem im Behandlungsstuhl sitzen bleiben.