Zuzahlungsfreie Leistungen

Folgende Leistungen erbringen wir ohne Sie unseren gesetzlich versicherten Patienten zu berechnen.


Kunststofffüllungen

Seit einigen Jahren werden bei uns keine Amalgam- oder Zementfüllungen mehr eingebracht. Wir füllen ausschließlich, auch im Seitenzahnbereich mit Kompositen (weißlich-transparent). Diese werden immer mit einem geeigneten Adhäsivsystem eingebracht, um eine gute Verbindung zum Zahn zu gewährleisten.


Digitales Röntgen

Um die Strahlenbelastung für Sie so gering wie möglich zu halten, röntgen wir ausschließlich digital. Dadurch erreichen wir eine Reduktion der Strahlenbelastung gegenüber konventionellem Röntgen um bis zu 80 %. Zudem ermöglicht diese Röntgentechnik eine schnellere und effektivere Diagnostik. Ausschnitte können vergrößert und Kontraste erhöht werden, ohne dafür neue Aufnahmen anfertigen zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist die Datensicherheit. Das Original bleibt stets bei uns und auf Wunsch können Sie einen Ausdruck oder eine digitale Kopie erhalten, auch ein Versand per e-mail ist möglich. Auch mitbehandelnden Kollegen und Fachpraxen können wir, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, die relevanten Röntgenbilder unproblematisch per e-mail zukommen lassen. Darüber hinaus trägt diese Art des Röntgens zur Schonung unserer Umwelt bei, da keinerlei Chemikalien zur Entwicklung benötigt werden, die später aufwändig entsorgt werden müssten. Auch die beim konventionellen Röntgenfilm enthaltenen Bleifolien sind nicht mehr erforderlich. Da wir in jedem Behandlungszimmer über ein Röntgengerät verfügen, können Sie zum Röntgen bequem im Behandlungsstuhl sitzen bleiben.


Wurzelkanalbehandlungen

Maschinelle Aufbereitung des Kanalsystems:
Die Aufbereitung der Wurzelkanäle erfolgt noch meist von Hand mit Stahlfeilen. Wir bereiten Wurzelkanäle ausschließlich maschinell auf. Dazu verwenden wir einen drehmomentgesteuerten Motor und hochflexible Nickel-Titan-Feilen, um auch gekrümmte Kanäle aufbereiten zu können und die Gefahr eines Feilenbruchs so gering wie möglich zu halten.

Thermoplastische Wurzelfüllung:
Jede Wurzel hat eine individuelle Form. Mit herkömmlichen Wurzelfüllungen oder veralteten Einstifttechniken (Titan, Stahl, Silber) entstehen häufig ungefüllte Bereiche, in denen sich Keime erneut ansiedeln können. Wir füllen die Wurzelkanäle thermoplastisch ab; mit dieser Methode werden die Kanäle dreidimensional abgedichtet, was eine wichtige Voraussetzung für eine langfristig gute Prognose ist.


Parodontitisbehandlung mit Ultraschall

Parodontitisbehandlungen (Zahnfleischbehandlung) führen wir seit Jahren nicht nur mit Handinstrumenten, sondern auch mit Ultraschall-Scalern durch. Diese Methode ist nicht nur effektiv, sondern auch schonend und mit geringeren Beschwerden nach der Behandlung verbunden.


Obwohl diese Behandlungen mit zusätzlichen Kosten verbunden sind, stellen wir sie unseren gesetzlich versicherten Patienten nicht in Rechnung.